GGS-Blumenkamp
Klassenfotos 2017 / 18

innogy Schulstaffellauf am 31. Mai 2017

Am 31. Mai 2017 traten zum 2. Mal in Folge acht Schülerinnen und Schüler unserer beiden 4. Klassen  an, um beim innogy Schulstaffellauf (8x100m Staffel) im Auestadion teilzunehmen. In insgesamt 23 Städten macht der Schulstaffellauf Halt. Die jeweils beste Grundschule aller teilnehmenden Städte nimmt am großen Finale teil, das am 11. Juli 2017 im Rahmen des Landesfinals NRW von „Jugend trainiert für Olympia“ in Rheine stattfindet. Nach unserem Sieg der Weseler Grundschulen im letzten Jahr, war die Erwartung hoch, diesen Titel zu verteidigen. Mit einer tollen Zeit von 2:12,08 Minuten ist es dann Feline, Sonja, Luca, Jan, Jakob, Sina, Viivi und Mike gelungen, bei  15 startenden Grundschulen zu siegen und sich erneut für das Landesfinale zu qualifizieren.

 

Blumenkamper Grundschüler jubeln über Bronze

443 Staffeln sorgen für neuen Teilnehmerrekord beim Schulstaffellauf. Insgesamt waren dieses Jahr mehr als 3500 Schüler mit Ex-Weltmeister Willi Wülbeck auf Rekordjagd. Ein toller Erfolg gelang dabei der Grundschule Blumenkamp beim Finale des elften Innogy-Schulstaffellaufs in Rheine: Mit einer Zeit von 2:07,62 Minuten sicherten sich die Weseler Schüler den Bronze-Platz. Gewonnen hat das Team aus Bad Berleburg, das nach 1:44,60 Minuten ins Ziel kam. Die Staffeln traten mit acht Schülern an, die jeweils 100 Meter der Strecke liefen. Das Finale wurde im Rahmen des Landeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Rheiner Jahnstadion ausgetragen. Startberechtigt waren die Gewinner aus 22 regionalen Vorentscheidungen. Unter dem Motto „Wir gegen Willi“ hatten sie sich das Ziel gesetzt, den Laufrekord von Willi Wülbeck zu unterbieten. Der Weltmeister von 1983 hält nach wie vor den deutschen Rekord über 800 Meter in 1:43,65 Minuten. Foto: pr